BUND Markdorf

Storchencam

Storchencam Markdorf auf dem Bischofschloss

Hier geht es direkt zur Webcam auf dem Bischofschloss: Webcam Bischofschloss Markdorf

Aktuelle Infos gibt es auf Facebook: Storchennest auf dem Bischofschloss in Markdorf

Das Storchennest wird von verschiedenen Störchen besucht und besetzt: Brutpaare und Gäste


Geschichte

Die Kamera wurde zum ersten Mal im April 2013 installiert und ermöglichte beeindruckende Einblicke ins Markdorfer Storchennest auf dem Bischofschloss.

Die Finanzierung der WebCam wurde ermöglicht durch großzügige Spenden von
der Sparkasse Bodensee, der Volksbank Markdorf, SAP, Herrn Matthias Maunz, Frau Renate Tafelmaier, einer Kollekte beim "mittendrin"-Gottesdienst der Ev. Kirche Markdorf und den zahlreichen Kleinspenden in den "Storchennistkasten" in der Buchhandlung Wälischmiller.

Aktuell beteiligt sich die Stadt Markdorf an den laufenden Kosten für die Liveübertragung.

Aktiv für die Installation wurde die Fa. Bochtler Bedachungen und Herr Nedela, der die Webcam einrichtete und sich um die gesamte technische Betreuung kümmerte. Im Jahr 2014 wurde das Technik-Team durch zwei ehrenamtliche Mitarbeiter verstärkt.

Ab 2014 wurden von Elisabeth Moll-Simons jährlich Fototagebücher erstellt. Mit viel Aufwand wurden interessante Bilderserien zur Paarung, Brutzeit, Fütterung, Entwicklung, Sozialverhalten und Aufzucht zusammengestellt.

2018 wurde das Fototagebuch abgelöst durch unsere Facebook-Seite "Storchennest Markdorf".

Im Laufe der Jahren wurde die Kamera noch umgestellt, die Übertragung verbessert und in jedem Jahr neu in Betrieb genommen.

"Zu Füßen des Storchennests" - in der Buchhandlung Wälischmiller wurde währende der Brut- und Aufzuchtdauer auf einem Monitor im Schaufenster rund um die Uhr live gesendet.

Wir sagen DANKE an alle Beteiligten!!!
 

Impressionen vom Storchennest

BUND-Bestellkorb