Die Hochstammaktion des BUND Markdorf

Hochstammwiesen sind wertvolle Naturräume. Schon eine einzelne Baumkrone ist Lebensraum für hunderte Tierarten. Mit der sehr günstigen Abgabe der Bäume wollen wir den Streuobstanbau in der Region erhalten und zur Sortenvielfalt beitragen.
Nach Vorbestellung werden die Obstbäume an Landwirte und Privatpersonen abgegeben.

Jedes Jahr gibt es einen Termin für die Baumabgabe und zwar im November.

Hochstammaktion 2017

Auch in diesem Jahr findet wieder unsere traditionelle Hochstammaktion statt.

Bestellungen in einer Höhe von maximal 10 Bäumen werden bis Montag, 2. Oktober nur in schriftlicher Form mit Angabe der Telefonnummer (per Post ans BUND-Büro, Mittlere Auen 8/1, 88677 Markdorf; Fax 72635 oder Email an bund.markdorf@bund.net) entgegengenommen.

Vorgeschriebenen Ausgleichsmaßnahmen werden nicht bedient.

Der Preis beträgt 17,- Euro pro Baum, für lizensierte mit * markierte Sorten 19,- Euro.

Die Ausgabe der Bäume findet am 17. November von 14 bis 16 Uhr auf dem Hubertus-Hof (Steidle) in Mennwangen statt.

Die folgenden Sorten werden angeboten:

Äpfel:

Alkmene
Roter Berlepsch
Blumberger Langstiel
Boskoop gelb
Boskoop rot
Brettacher
Schweizer Blauacher
Börthlinger Weinapfel
Champagnerrenette
Danziger Kant
Geheimrat Oldenburg
Gewürzluike
Goldparmäne
Goldrenette v. Blenheim
Gravensteiner gelb
Hauxapfel
Landsberger Renette
Ontario
Rewena *
Rheinischer Bohnapfel
Rheinischer Winterrambour
Rheinischer Krummstiel
Rote Sternrenette
Roter Bellefleur
Rubinola *
Schweizer Orangenapfel
Schöner von Wiltshire
Topaz *
Glockenapfel
Jakob Fischer
Jakob Lebel
James Grieve
Pinova *
Klarapfel

Kirschen:

Burlat
Hedelfinger
Kordia
Regina

Birnen:

Alexander Lucas
Boscs Flaschenbirne
Conferencebirne
Gellerts Butterbirne
Gute Graue
Gute Luise v. Avranches
Köstliche von Charneau
Pastorenbirne
Stuttgarter Gaishirtle
Williams Christbirne

Zwetschgen:

Ersinger
Hauszwetschge
Zibarte



Das Jahresprogramm für 2017

Suche