24. Oktober 2012

Drei Klassen der Grundschule Leimbach helfen auf der Streuobstwiese des BUND Markdorf

 

 

Überaus tüchtig waren die Schüler auf der Obswiese im Einsatz und sammelten mehrere Kisten Äpfel auf.

 

Solche Einsätze dienen der Pflege traditioneller Apfel- und Birnensorten und dem Erhalt der Streuobstwiese mit ihren alten Bäumen, die viele Nistplätze für Sperlinge und Meisen, Kleiber und Amseln bieten. Auch Hornissen bauen hier ihre Nester und viele Heuschrecken und anderes Insekten finden ihren Lebensraum. Im Frühjahr ist die Wiese übersät von Schlüsselblumen.

 



Das Jahresprogramm für 2019

Suche