10. Januar 2014

Knospenralley

Auch im Winter möchten wir gerne möglichst viel draußen sein. Also haben wir uns mal wieder zur Knospenralley aufgemacht. Wenn man genau hinschaut, erkennt man an den Zweigen der Bäume schon die neuen Knospen. Sie unterscheiden sich oft in Form und Farbe und fühlen sich auch verschieden an. Wir haben möglichst viele unterschiedliche Knospen betrachtet.  Übrigens: einige Knospen kann man essen- aber eigentlich finden wir das immer zu schade. Wir schauen lieber im Frühling, was aus ihnen geworden ist.





Schön gestreifte Baumpilze und auch unter dem Laub gibt es allerhand zu entdecken.


Das Jahresprogramm für 2018

Suche