Streuobstfest

Streuobstfest der BUND-Ortsverbände Friedrichshafen und Markdorf

Jedes Jahr findet am Tag der deutschen Einheit das mittlerweile fast schon traditionelle Streuobstfest der BUND-Gruppen Markdorf und Friedrichshafen mit der Ortschaft Ailingen auf dem Freizeitgelände Weilermühle statt.

Die Äpfel der dort vorkommenden alten Sorten werden aufgelesen, gemahlen, zu Saft gepresst und natürlich probiert. Außerdem gibt es Würstchen vom Grill, Schmalz- und Käsebrote, Kaffee und Kuchen. Kinder können beim Saftmachen mithelfen oder sich am Kinderprogramm beteiligen. Wer noch irgendwo einen alten Apfelbaum stehen hat und nicht weiß, um welche Sorte es sich handelt, dem geben Pomologen Auskunft, wenn fünf Äpfel der unbekannten Sorte mitgebracht werden. Außerdem kann man allerhand Wissenswertes über den traditionellen Hochstamm-Obstbau erfahren. Auf diesem Fest gibt es auch Informationen zum Apfelsaftprojekt.



Suche