Fototagebuch

4. Oktober 2014

Der Abschied

07:04
07:07
07:07
07:12 - Mark steht auf der Zinne, macht den Hals ganz lang und schaut intensiv nach oben.
07:14 - Sind Störche oder andere Zugvögel am Himmel unterwegs?
07:15 - 3 Minuten lang schaut er immer wieder angestrengt in den Himmel.
07:17 - Dann kommt er zurück zum Horst.
07:17
07:23 - Mark flog grad weg, und Gritli fliegt hinterher.
10:22 - Seit wann sind sie wieder da? Nun stehen sie im Nest und ruhen.
10:24 - Sie arbeiten ein bisschen am Nestrand...
10:25
10:27 - Und paaren sich...
10:27 ... so stürmisch, dass das Kamerabild ins Wackeln gerät.
10:27
10:27
10:40 - Dann ruhen sie wieder und putzen sich.
11:21
11:21
11:47
11:57
12:23 - Seit über 2 Stunden sind sie im Horst. Nun strecken und recken sie ihre Beine und Flügel.
12:28
12:29 - Schade, dass kein gepackter Koffer auf dem Dach stand. Ich hätte sofort gewusst, sie fliegen gleich los. - Das ist das letzte, von mir gespeicherte Foto von den beiden. Wann sind sie abgereist? Um 13:27 ist das Nest jedenfalls leer.
Und das Nest bleibt auch am Abend leer. Keine Storchen-Silouetten sind im Lichtschein zu erkennen. Ob sie vor dem Abflug noch einmal den Kopf in den Nacken geworfen und laut geklappert haben?


Das Jahresprogramm für 2020

Suche