BUND Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland


Fototagebuch

5. August 2014

25° C und dicke schwarze Wolken.

5 Uhr 49 - Gleich fliegen sie davon.
7 Uhr 25 - Gritli kommt zum leeren Horst..
..und verbringt dort den Morgen.

11 Uhr 14 - Nach drei Stunden fliegt Storch Mark an.
..Es scheint noch ein fremder Storch in der Nähe zu sein.

11 Uh 43 - Gritli macht sich auf zur Nahrungssuche..
..gleich kommt einer der Jungstörche.

Am Mittag steht das Nest verlassen.
Aber um 13 Uhr 33 ist wieder allerhand los. Ein Jungstorch ist im Horst - die Storcheneltern kommen.
Mark fliegt wieder davon, aber Gritli bleibt da.

Nachdem der Jungstorch weggeflogen ist, übernimmt sie wieder ihr Nest
14 Uhr 26 - Es scheint Mark zu sein, der hier eintrifft.
Wieder fliegt Gritli weg und Mark bleibt da.

14 Uhr 34 - Ein Jungstorch ist eingetroffen. Ob er gefüttert wurde lässt sich nicht feststellen.
Nun sind beide Jungstörche da.


Sie bleiben eine zeitlang. Am Nachmittag steht der Horst wieder leer.
20 Uhr 31 - Am Abend sind sie wieder da. Die Jungstörche betteln..
..und bekommen etwas zu fressen.
Quelle: http://markdorf.bund.net/natur/storchencam_markdorf/fototagebuch_2014/kw_32_0408_1008/dienstag_05082014/