Fototagebuch

27. Juli 2014

Regen Regen Regen Regen

Regen um 5 Uhr 40
Regen um 6 Uhr 45
Regen um 7 Uhr 21
Regen um 7 Uhr 56 - Ein Altstorch fliegt weg
Regen um 8 Uhr 21 - Der zweite Altstorch fliegt weg.
Sie schauen ihm hinterher
Regen um 8 Uhr 34
Regen um 9 Uhr 35
Regen um 10 Uhr 45
Regen um 11 Uhr 9
Regen um 12 Uhr
Regen um 12 Uhr 13 - Sie haben Hunger und picken Fressbares - Würmer, Larven vom Nestboden.
Es gab noch keine Fütterung heute morgen.
Regen um 12 Uhr 22 - Die erste Fütterung. Störchin Gritli kommt.
Regen um 12 Uhr 44
Regen um 14 Uhr 5
Regen um 14 Uhr 23 - Die zweite Fütterung. Diesmal kommt Storch Mark
Kaum noch Regen um 14 Uhr 51
Anflug eines Altstorchs
Wolken um 15 Uhr 22. Aber es fällt kein Regen mehr. Sie rappeln sich auf..
..und fliegen kleine Runden.

16 Uhr 9 - Storch Mark kommt zum Füttern

16 Uhr 11- Der zweite Jungstorch ist in der Nähe und kommt noch rechtzeitig um zu fressen.
16 Uhr 17 - Schon 6 Min. später bringt Gritli auch eine gute Futterportion.
Dann fliegen sie wieder.
17 Uhr 47- Storch Mark ist auf dem Horst und begrüsst einen Jungstorch
17 Uhr 48 - Der kriegt auch gleich die Beute.
17 Uhr 49 - Der zweite hat`s gesehen und kommt herbei.
Gritli füttert um 19 Uhr 4
..und Mark bringt viel Beute um 19 Uhr 22
20 Uhr 13 - Die Gefiederpflege ist nötig nach dem Regentag. Weite Flüge haben sie heute Nachmittag wohl nicht gemacht. Vielleicht bis zum Kirchturm oder Hexenturm. Sie haben die Altstörche anfliegen sehen und kamen gleich zu den Fütterungen. Die waren am Nachmittag stündlich und reichlich.


Das Jahresprogramm für 2020

Suche