Fototagebuch

9. Juni 2014

Gewidmet der Drachenklasse 3b aus Gummersbach und dem kleinen mutigen Storch Nino vom Bischofsschloss

08:27 Hiiilfe!! Die Rabenkrähe kommt


08:27 Von allen Seiten scheint sie gleichzeitig anzugreifen - Wohin sollen sie sich bloss drehen und wenden?

08:28 Das ältere Küken hält das nicht aus - es wirft sich auf den Boden.
08:28 Lieber totstellen - vielleicht verschwindet sie dann.
08:28 Nein - totstellen will sich das kleine Küken nicht.

08:28 Einen Angriff nach dem anderen..
08:29 ..fliegt die aggressive Krähe.




08:28 Jetzt hat sie sich gesetzt - dann kann es schnell den rechten Flügel strecken und recken..
08:28 .. Den anderen auch - aber da kommt sie schon wieder.


08:28 O nein wie schlimm - wann hört das bloss auf.
08:29 So furchtbar bedrohlich sieht sie aus.

08:29 Die zwei armen kleinen Störche !
08:29 ..Jetzt tröstet das kleine das größere Küken..
08:29 ..Es schmust und macht ihm ganz sicher Mut.



08:29 ..Das größere steht wieder auf..
08:29 ..und dann ist die Krähe wieder da.

08:29 - Chaos-
08:29 - Panik -
08:29 - Angst -
08:29 Es würde sich am liebsten wieder auf dem Boden verstecken..
08:29 ..Nein - nicht hinwerfen! ..
08:29 ..Es kann sich nicht entscheiden
08:29 Ein Blick nach hinten - die Krähe kommt..
08:30 ..Die Angst ist zu groß.
08:30 Dann will das kleine Küken die Krähe alleine vertreiben.
08:30 Die sitzt noch auf der Zinne, aber bestimmt nicht mehr lange.

08:30 Vor Aufregung muss es sofort koten. Es bleibt keine Zeit an den Nestrand zu gehen damit die Nistmulde sauber bleibt.

08:30 Oh nein - jetzt fliegt sie - da kommt sie wieder!


08:30 Die Krähe kommt bedrohlich nah..
08:30 ..nach allen Seiten springt und wendet sich das Storchenkind.


08:31 Sie hört nicht auf - Ein Sturzflug folgt dem anderen.

08:31 Kleines Storchenkind mit riesengroßem Mut.

08:31 Die Krähe setzt sich auf die Dachzinne. Das Küken ist schlapp - es kann nicht mehr.
08:32 Nun sitzen sie da, tuen harmlos und picken auf dem Boden herum..
08:32 .. Ganz vorsichtig schauen sie immer wieder zur Krähe hinüber.
08:32 Erst das eine..
08:32 ..dann das andere. Bloß nicht provozieren, sonst greift sie wieder an.
08:34 Was hat sie jetzt vor??
08:34 Die Krähe fliegt los.
08:34 Wo ist sie? Die Küken schauen in alle Richtungen..
08:34 ..Die Krähe ist weg und kommt nicht mehr. Jetzt ist die Gefahr vorbei. Sieben lange Minuten hat die Rabenkrähe einen Angriff nach dem anderen geflogen und sieben Minuten lang hat das kleine Storchenkind gezeigt, dass es ein mutiger und starker Kämpfer ist.


Das Jahresprogramm für 2020

Suche