Fototagebuch

5. Juni 2014

Küken: 44.- 43. Lebenstag

05.06.-05:55 Die Störchin bringt Gras ..
05.06.-06:56 ..aber sie bringt wenig Futter mit. Die Küken sind schnell fertig.
05.06.-12:13 ..Der Storch braucht um 12 Uhr wieder etwas länger um die gesammelte Beute auszuwürgen.
05.06.-12:15, 2 Minuten würgt und arbeitet er..
05.06.-12:15 ..dann können die Küken fressen.
05.06.-12:15 Viel ist es aber nicht. Nach 10 Sek. haben sie alles aufgefressen.
05.06.-12:16 Dann betteln sie intensiv, bekommen einen winzigen Nachschlag der mit einem Haps verschwunden ist.
05.06.-12:32 Da trainiert jemand die Flügel.
05.06.-12:32
05.06.-12:32
05.06.-12:32
05.06.-12:32
05.06.-12:32
05.06.-12:32
05.06.-12:35 Das sieht schon gut aus. Es übt kräftig und ausgiebig.
05.06.-12:35 Sobald die Flügeldecke dicht genug ist, wird es dabei vom Nestboden abheben.
05.06.-12:35 Die Schwingen sehen jetzt noch etwas löchrig aus.
05.06.-12:50 Die Rabenkrähe stört auch heute wieder.
05.06.-13:40 Wildes Gewusel als die Störchin füttert.
05.06.-18:01
05.06.-18:02 Heute Abend braucht auch die Störchin eine Weile um die Beute auszuwürgen.
05.06.-18:03
05.06.-19:50 Die Rabenkrähe - Fast sieht es so aus, als wenn sie auf ihrem Rücken säße.
05.06.-19:51 Da kommt die Krähe im Sturzflug und..
05.06.-19:51 ..die Störchin packt einen Stock und wirft.
05.06.-19:57 Sie nimmt einen zweiten, längeren Stock vom Nestrand..
05.06.-19:57..trägt diese Waffe vor sich her.
05.06.-19:57
05.06.-19:57
05.06.-19:57 .. und legt den Stock wieder weg nachdem die Krähe dann verschwindet und erstmal nicht zurückkehrt.


Das Jahresprogramm für 2020

Suche