Fototagebuch

25. Mai 2014

Ein Abstecher zum Eisweiher, dann wieder zum Bischofsschloss

Freitag den 23.5.: Die 4 Küken aus dem Horst im Naturschutzgebiet "Eisweiher" wurden am Freitagnachmittag beringt. Ein Kranwagen fuhr an den Nestaufbau, damit die Storchenbeauftragte Ute Reinhardt das Nest erreichen konnte.
Die Altstörche flogen auf und umkreisten das Geschehen. Dann verschwanden sie, blieben aber irgendwo in der Nähe. Frau Reinhardt prüfte den Gesundheitszustand und den Entwicklungszustand der Küken.
Die Küken liegen wie tot im Nest. Ab der 3. Lebenswoche fallen sie bei drohender Gefahr in diesen totenähnlichen Zustand (Akinese) um von sich abzulenken. Das machen sich die Beringer zunutze. Nur kurze Zeit dauert diese Phase. Ab der 6.Lebenswoche kriechen die Küken weg, schnappen zu oder hüpfen aus dem Nest.
Die Vier sind am Osterwochenende, zwischen dem 19.- 21. April geschlüpft. Sie sind also 2-5 Tage älter als die Küken vom Schloss. Ihr Gewicht ist 2,4 kg - 2,35 kg und 2 x 2 kg. Das ist für ihr Alter nicht viel, aber es reicht. Jedes bekam einen Ring der Vogelwarte: DER (Deutschland Radolfzell) mit den Nummern AR221 bis AR224 .. Alles GUTE für euch, ihr VIER OSTERHASEN !
Kaum war die Aktion beendet, da kamen auch die Altstörche wieder zurück und es stand einer auf dem Nest bei den Küken. Aber er ist bestimmt noch sehr angespannt und schaut misstrauisch herüber.
25.05.-05:24 Ein Morgen zum Beute machen und zum Genießen. Ungefähr alle 30 Minuten gab es Futter für die Küken.
25.05.-06:00 Hier ziehen sie mal wieder einen armen Wurm lang..
25.05.-06:00 ..oje..
25.05.-06:00 ..das Kleine kriegt ihn. Der Wurm war nur die Vorspeise. Danach fraßen sie 3 Min. lang viele große Beutetiere. Erkennen kann man die kaum. Manchmal scheint es eine Maus zu sein oder auch schonmal ein Küken.
25.05.-07:37 Familienbild mit zufriedenen Störchen..
25.05.-07:37 ..und noch eins.
25.05.-07:45 Entspannter Sonntagmorgen..
25.05.-07:49
25.05.-07:49
25.05.-09:37 Die großen Beutetiere purzeln aus dem Schnabel
25.05.-14:24 ....
25.05.-14:24 Das sieht gut aus. Jetzt fehlt nur noch der Aufwind.
25.05.-14:25 ...
25.05.-14:25 Das ältere Küken probiert regelmäßig die Flügel aus.
25.05.-14:27 ....
25.05.-14:27 ....
25.05.-14:27 ....
25.05.-14:27 ..Und das kleine Küken kann es auch schon ganz gut.
25.05.-14:27 ....
25.05.-20:00 Hier ruhen noch alle ..
25.05.-20:14 ..dann kommt das Gewitter..
25.05.-20:15 ..mit wolkenbruchartigem Regen..
25.05.-20:15 Der Storch setzt sich auf die Küken.
25.05.-20:20 ....
25.05.-20:35 Es prasselt nicht mehr ....
25.05.-20:35 ..aber regnet noch stark.
25.05.-20:39 ....
25.05.-20:53 ....
25.05.-21:04 ....
25.05.-21:05 Kurz darauf überträgt die Cam keine Bilder mehr. Der Regen wird stärker und um 21:30 Uhr kommt starker Hagelfall dazu.


Das Jahresprogramm für 2020

Suche