Fototagebuch

15. Mai 2014

Küken: 23.- 22. Lebenstag

15.05.-05:38 Es regnet nicht, ist nicht zu windig oder zu kalt. Die Storcheneltern ruhen auf einem Bein neben ihren Kindern.
15.05.-06:16 Nach 30 Min. ist der Storch mit der ersten Mahlzeit zurück. Rechts von seinem Bein liegt vor dem Nestrand ein Gewölle - groß,rund und braun. In der Nacht speien die Altstörche die Gewölle ins Nest. Beim Aufräumen am nächsten Tag werden sie meistens über den Nestrand geworfen.
15.05.-07:58 Zweite Fütterung..
15.05.-08:45 ..und nun bringt wieder der Storch neue Beute und würgt sie in Etappen auf den Nestboden.
15.05.-08:46 Gut, dass wir nicht daneben hocken und sehen was er auswürgt.
15.05.-08:46 .....
15.05.-08:46 Grausig sieht es aus.
15.05.-08:47 Sie fressen und fressen. Auch das kleine Küken bekommt nicht nur Regenwürmer sondern große Futterstücke. Erstaunlich, wieviel Beute der Storch in seinem dehnbaren Hautbeutel - dem Kropf- transportieren kann.
15.05.-12:58 :-)
15.05.-13:03 Der Storch bearbeitet die wachsenden Schwungfedern und den Rücken des kleinen Kükens.
15.05.-13:04 Das Kleine ist nun auch ganz weiss und man kann die Kiele mit den schwarzen Federspitzen gut erkennen.
15.05.-13:05 Und da übt wieder einer..
15.05.-13:05 ..Super ..
15.05.-13.05 .....
15.05.-13:05 ..Das Ältere kann jetzt richtig gut stehen. Ganz "freihändig" ohne sich mit Schnabel oder Flügel abzustützen.
15.05.-13:05 .....
15.05.-19.25 Wieder eine Feder -eine schwarzweiße.Sie ist nicht so lang wie die Schwungfedern. Ist es eine der Deckfedern auf den Flügeln?
15.05.-19:26 Das Kleine war heute viel lebhafter. Und es bekommt endlich gehaltvollere Nahrung ab. Es wirkt rundlicher und weicher. Aber wann fängt es an zu wachsen? Wie eine Spielzeugente seines älteren Geschwisterchens sieht es manchmal aus.
15.05.-20:24 Wildes Fügelschlagen bei der letzten Fütterung.
15.05.-20:27 Der Storch räumt noch schnell am hinteren Nestrand auf und wirft ein Gewölle hinaus. Ist es das von heute morgen?


Das Jahresprogramm für 2020

Suche