Fototagebuch

28. April 2014

1.Lebenswoche

28.04.-06:44 Guten Morgen - Da ist die ganze Familie
28.04.-06:44 Die Störchin bringt Futter. Das jüngste ist wahrscheinlich das Küken ganz rechts.
28.04.-06:44 Denn eines bleibt oft ein wenig zurück. Aber es bekommt auch immer was ab.
28.04.-06:44 Sie maunzen und fiepen - Schade, dass wir es nicht hören.
28.04.-06:44 Die Betteltöne lösen den Würgereiz aus, der den Altstorch das Futter auswürgen lässt.
28.04.-06:44 Wenn nicht genug gebettelt wird, gibts kein Futter. Manchmal kann man sehen, das der Altstorch zum Nest kommt, sich dann aber erst zum Hudern hinsetzt und erst nach einiger Zeit wieder aufsteht um zu füttern. Die Küken hatten wohl noch nicht genug Hunger und nicht laut genug gebettelt.
28.04.-06:44 Aber jetzt, am frühen Morgen, ist der Hunger groß.
28.04.-06:44 Nun schnappt sich jeder was er kriegen kann.


Das Jahresprogramm für 2020

Suche